Wie Sie lernen, professionelle und ansprechende Visitenkarten zu gestalten.



30-11--0001

Die wichtigsten Inhalte für Ihre Visitenkarte

Die Visitenkarte dient als Ihr Aushängeschild in klein. Sie repräsentiert Ihr Unternehmen, Ihre Dienstleistung, Ihr Produkt. Und sie soll über Ihre Erreichbarkeit informieren. Gestalten Sie deswegen Ihre Visitenkarte mit folgenden Fakten:

 

  • Ihr Name
  • alternativ der Name des Unternehmens
  • Anschrift
  • Telefon (Festnetz und / oder Mobilnummer)
  • E-Mail-Adresse
  • Website

 

In der Geschäftswelt begegnet man vielen verschiedenen Menschen und schüttelt viele Hände. Um einen guten Eindruck zu hinterlassen, sind es – neben einem professionellen Auftreten und einer freundlichen Erscheinung – die kleinen Kärtchen, die man sich in die Hand drückt. Wenn Sie Visitenkarten drucken, die anspruchsvoll und ansprechend gestaltet sind, haben Sie gute Chancen, einen nachhaltigen Eindruck zu hinterlassen. Nutzen Sie die Geschäftskarte, um den Erstkontakt so positiv wie möglich zu gestalten. Und entgegen aller Unkenrufe sind die Visitenkarten auch im Internet-Zeitalter und der elektronischen Datenübermittlung immer noch ein haptischer Türöffner, der durch nichts zu ersetzen ist.

 


Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und
verpassen Sie keine Neuigkeiten oder Aktionen mehr.